HERZLICH WILLKOMMEN IM NEUEN CHIZZO!

„Hahnenkammrennen, mondäner Skiort, gesellschaftlicher Hotspot, Kitzbühel, Chizzo“ sind Grundbegriffe der Stadt auf dem Bühel.

Das Chizzo-Gebäude in der Kitzbüheler Altstadt (neben der Bezirkshauptmannschaft) wurde 2015 aufwändig generalsaniert, die hochwertige Holzausstattung behutsam revitalisiert. Resultat ist ein gestandenes und modernes Gast-Haus, das sich ohne Bruch dem historischen Stadtbild einfügt.

Der bauliche Aufschwung setzt sich in der Gastronomie fort. Eine neues, hochmotiviertes Team sorgt sich um die Neuauflage des Wirtshaus-Klassikers und fügt Ideen hinzu. Daher der Zusatz beim Namen: „Chizzo refined“ was soviel heißt wie „das verfeinerte, neu gedachte Chizzo“.

Küchencredo von Andreas Ertle, dem neuen Patron:
„Nachhaltigkeit und Respekt vor dem Produkt sind die Eckpfeiler unserer Küche. Entschleunigung als Grundkonzept – dabei wollen wir aber nichts verschlafen. Wir respektieren die alt hergebrachte Küche “.

Tagsüber können sich die Gäste auf der wunderschönen Holzterrasse mit Blick auf den Hahnenkamm verwöhnen lassen.

Während im Wirtshaus ein höchst vielfältiges und erlesenes Weinsortiment die Gaumenfreuden ergänzt, neigt man einen Stock tiefer, in der Chizzo-Bar, zu Hochprozentigerem (Taxistand nebenan). Hier  kann man mit Freunden, guten Drinks und guter Musik in den nächsten, jungen Tag driften.